News
 

Studie: Jeder wirft 82 Kilo Lebensmittel weg

Berlin (dpa) - Jeder Bundesbürger wirft pro Jahr 81,6 Kilogramm Lebensmittel in den Müll. Das zeigt eine Studie der Universität Stuttgart, die Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner heute vorstellen will und über die die Zeitung «Die Welt» berichtet. In diesem Zusammenhang plant Aigner auch eine Aufklärungsaktion zum Mindesthaltbarkeitsdatum mit dem Einzelhandel. Das soll vermeiden, dass Lebensmittel in die Abfalltonne kommen, obwohl sie nach diesem Datum noch genießbar sind. Die Autoren der Studie halten laut Bericht rund zwei Drittel dieser Abfälle für vermeidbar.

Lebensmittel / Verbraucher
13.03.2012 · 08:45 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.09.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen