News
 

Studie: Hygiene ist in jedem dritten Döner-Imbiss mangelhaft

Berlin (dts) - Die Mängel im Bereich der deutschen Döner-Imbisse reißen offenbar nicht ab. Aus dem heute vorgestellten Jahresbericht 2008 des Bundesamtes für Verbraucherschutz zur Lebensmittelüberwachung geht hervor, dass ein Drittel der 875 überprüften Imbisse Mängel im Hinblick auf die Hygiene aufwiesen. Von den Betrieben zur Herstellung von Dönerspießen wurde sogar jeder zweite als mangelhaft eingestuft. Auch Obst hatte die Lebensmittelüberwachung geprüft, 76 bis 90 Prozent der Proben von Birnen, Johannisbeeren, Stachelbeeren und Mandarinen waren mit Rückständen von Schadstoffen, Pflanzenschutzmitteln und Tierarzneien belastet.
DEU / Statistik / Lebensmittel
19.10.2009 · 14:55 Uhr
[5 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen