News
 

Studie: Hoffnung auf mehr Sex im Urlaub wird meist enttäuscht

Berlin (dts) - Gemeinsame Ferien bringen Paaren oft nicht die gewünschte körperliche Nähe. Das ist das Ergebnis einer Studie zum Thema Liebe und Erotik im Urlaub, die das Nachrichtenmagazin "Focus" in Zusammenarbeit mit der Singlebörse Elitepartner durchgeführt hat. Befragt wurden knapp 3.000 Mitglieder der Partnervermittlung.

69 Prozent der Männer und 60 Prozent der Frauen hätten sich in vergangenen Urlauben mit dem Partner mehr Sex erhofft. Elitepartner-Psychologin Lisa Fischbach sagte "Focus": "Paare wollen in zwei Wochen nachholen, was sie den Rest des Jahres vernachlässigen.". Ein weiteres Ergebnis der Studie: Die große Mehrheit der Befragten glaubt daran, dass man auch im Urlaub die Liebe fürs Leben finden kann. So antworteten 82 Prozent der Männer und 75 Prozent der Frauen.
DEU / Erotik
03.03.2012 · 08:34 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen