News
 

Studie: Fruchtfliegen nutzen Alkohol zum Schutz vor Parasiten

Atlanta (dts) - Fruchtfliegen können sich durch alkoholhaltige Nahrung von Wespen-Parasiten befreien. "Wenn man sie vor die Wahl zwischen alkoholischer und nicht-alkoholischer Nahrung stellte, entschied sich eine überragende Mehrheit der infizierten Fliegen für die giftige alkoholhaltige Nahrung", sagte der Wissenschaftler Todd Schlenke der Emory Universität in Atlanta gegenüber "livescience.com". Bis zu vier Prozent Alkohol könne die Fruchtfliege ohne Probleme durch die Aufnahme von verrottender oder gärender Früchte aufnehmen und sogar als Nahrungsquelle benutzen.

Dadurch würden die gefährlichen Wespen-Parasiten, die ebenfalls über die Nahrung aufgenommen werden und die Fliegen von innen auffressen könnten, abgetötet, berichtet Schlenke. Würden die Fruchtfliegen allerdings zu viel Alkohol aufnehmen, sei ihre Fähigkeit zur Eierablage beeinträchtigt.
USA / Wissenschaft / Tiere / Kurioses
21.02.2012 · 19:47 Uhr
[5 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen