News
 

Studie: Frauen zweifeln eher an sich als Männer

Baierbrunn (dpa) - Frauen leiden mehr unter Kritik, Selbstzweifel und Versagensangst als Männer. Das ergab eine neue GfK-Studie für die «Apotheken Umschau». Dort sagte jede fünfte Frau, sie fürchte oft, in irgendeinem Bereich zu versagen. Von den Männern ängstigte dies nur jeden Siebenten. Knapp 30 Prozent der Frauen grübeln oft darüber nach, was andere Menschen von ihnen denken - bei den Männern tun das nur gut 20 Prozent. Jede dritte Frau ist der Studie zufolge sehr niedergeschlagen, wenn sie kritisiert wird. Nicht einmal jeder vierte Mann nahm Kritik ähnlich persönlich.

Gesundheit / Psychologie / Frauen
17.09.2010 · 11:11 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen