News
 

Studie: Frauen sind süchtig nach Make-up

Großbritannien (dts) - Die Frauen in Großbritannien sind angeblich süchtig nach Make-up. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Fernsehsenders QVC, an der im vergangenen Jahr 1.000 Frauen teilnahmen. Durchschnittlich verbringt das weibliche Geschlecht fünf Tage im Jahr vor dem Spiegel.

Fast 40 Prozent der Befragten gaben zu, das Haus nicht ohne Make-up zu verlassen. Jede Vierte betrachte Kosmetik nicht als Luxusartikel und jede Fünfte gebe laut der Umfrage sogar mehr Geld für ihre Schönheit aus als für Lebensmittel. Durchschnittlich bezahlen Frauen 1.000 Dollar im Jahr für Beautyprodukte. Viele würden wegen des sozialen Drucks soviel Wert auf ihre Äußeres legen, meint Sally Mackinnon, Inhaberin einer australischen Kosmetikfirma. Es sei eine Art "Sicherheitsnetz". "Es ist eine Reflexion darüber, wie andere Leute uns sehen", so Mackinnon.
Großbritannien / Daten / Gesellschaft / Kurioses
13.01.2011 · 18:13 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen