News
 

Studie: Frauen sehen Frauen als "Objekte"

Brüssel (dts) - Nicht nur Männer, auch Frauen sehen andere Frauen laut einer Studie eher als "Objekte", Männer hingegen werden eher als Personen wahrgenommen. Das schreiben Forscher der Brüsseler Université Libre im Fachmagazin "Psychological Science". Für den Versuch wurden 41 männlichen und 37 weiblichen Studenten Bilder von nackten Männern und Frauen gezeigt, allerdings auf dem Kopf gestellt.

Sowohl die Männer als auch die Frauen konnten die Fotos der weiblichen Nackedeien später besser wiedererkennen, als die der männlichen Models. Laut der Forscher ein Indiz dafür, dass die Frauen eher als "Objekte" wahrgenommen wurden, weil Menschen bei auf den Kopf gestellten Bildern bekanntermaßen große Schwierigkeiten haben, Gesichter oder ganze Personen wiederzuerkennen, nicht jedoch bei Objekten, wie z.B. bei Gebäuden.
Belgien / Wissenschaft / Erotik / Kurioses
10.04.2012 · 14:25 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen