News
 

Studie: Frauen legen bei Jobwahl Wert auf Aufstiegschancen und Verantwortung

Berlin (dts) - Wenn gut ausgebildete Frauen über ein Stellenangebot entscheiden, achten sie vor allem auf Faktoren, die den eigenen Marktwert steigern. Wie das Nachrichtenmagazin "Focus" unter Berufung auf eine Studie der Unternehmensberatung Batten & Company meldet, nannten 91 Prozent der befragten Akademikerinnen gute Aufstiegschancen als Kriterium für die Arbeitgeber-Wahl. 88 Prozent schätzten die Möglichkeit, rasch Verantwortung übernehmen zu können.

Gleich danach folgt für 85 Prozent ein gesundes Verhältnis von Beruf und Privatleben. Ein hohes Gehalt war für 73 Prozent der Befragten wichtig. Die Vergütung müsse stimmen, sei aber nicht ausschlaggebend für die Job-Wahl, so die Studie.
DEU / Arbeitsmarkt / Familien / Daten
16.10.2011 · 08:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen