News
 

Studie: Finanzmarkt gewinnt langsam Vertrauen zurück

Nürnberg (dts) - Zwei Jahre nach dem Ausbruch der Finanzkrise ist es dem Finanzmarkt erstmals wieder gelungen, das Vertrauen teilweise, wenn auch noch auf niedrigem Niveau, zurückgewinnen. Das ergab das aktuelle Vertrauensbarometer der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK). Demnach erreicht das Barometer im Herbst 2010 einen Wert von 17 von 100 möglichen Punkten.

Positiv zeige sich die Entwicklung vor allem in zwei Aspekten: Das Vertrauen in die Institute, mit denen die Kunden direkt zusammenarbeiten, ist gewachsen. Zudem seien die Deutschen weitgehend davon überzeugt, dass die Geldanlagen bei deutschen Banken sicher sind und auch Versicherungen im Schadensfall ihre Leistungsversprechen einlösen. Generell überwiege jedoch nach wie vor eine ausgeprägte Grundskepsis gegenüber den Banken und Versicherungen sowie gegenüber den persönlichen Ansprechpartnern.
DEU / Finanzindustrie / Daten / Wirtschaftskrise
18.11.2010 · 13:07 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
22.08.2017(Heute)
21.08.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen