News
 

Studie: Fast ein Viertel der Deutschen ist superdick

Berlin (dpa) - Fast jeder vierte Deutsche ist viel zu dick. Mehr Fettleibigkeit, mehr Diabetes und nicht genügend Sport - in punkto Gesundheit ist den Deutschen im Vergleich zu 1998 noch keine Trendwende gelungen. Die ersten Ergebnisse aus dem zweiten bundesweiten Gesundheitssurvey für Erwachsene hat das Robert Koch-Institut in Berlin präsentiert. Knapp ein Viertel der Männer und Frauen ist demnach mit einem Bodymass-Index von über 30 fettleibig.

Gesundheit
14.06.2012 · 13:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen