News
 

Studie: Facebook bringt angeblich mehr Klicks als Google

Boston (dts) - Das soziale Netzwerk Facebook hat angeblich erstmals die Suchmaschine Google im Rennen um den stärksten "Internetverkehr" überholt. Das geht aus einer heute vorgestellten Analyse des Unternehmens Compete Inc. hervor, das regelmäßige entsprechende Rankings erstellt. Demnach seien im Dezember mit 13 Prozent die meisten Suchvorgänge und Verlinkungen über Facebook getätigt worden. Der frühere Spitzenreiter Google wurde mit sieben Prozent noch hinter dem Online-Auktionshaus eBay auf den dritten Platz verwiesen. In bestimmten Kategorien, wie etwa der Suche nach Filmen oder Videos stehe Google noch immer an der Spitze der Liste, direkt dahinter folge aber bereits Facebook, so die Analyse weiter.
USA / Internet / Computer / Telekommunikation
15.02.2010 · 17:43 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen