News
 

Studie: Erotische Filmszenen können zu früherem Sex führen

Hanover (dts) - Jugendliche, die oft Filme mit sexuellen Inhalten sehen, haben oftmals auch früher Geschlechtsverkehr. Das wollen zumindest Forscher der Universität Dartmouth herausgefunden haben. Demnach erleben solche Jugendlichen früher ihr erstes Mal, haben mehr Sexualpartner und achten weniger auf die Verhütung.

Besonders im Alter zwischen 10 und 15 Jahren würden Jugendliche nach "intensiven Reizen" suchen, so die Wissenschaftler. Zusammen mit der erhöhten Hormonausschüttung würden diese Jugendlichen besonders stark auf sexuell aufgeladene Filme reagieren. An der Studie waren 1.228 Kinder im Alter von 12 bis 14 Jahren beteiligt.
Vermischtes / USA / Erotik
08.08.2012 · 11:34 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen