News
 

Studie: Einzelhandel erholt sich nach Krisenjahr 2008

München (dts) - Die europäischen Einzelhandelskonzerne haben ihren Umsatz im Jahr 2009 gegenüber dem Krisenjahr 2008 signifikant gesteigert. Das geht aus einem aktuellen Bericht der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Deloitte hervor. Insgesamt seien die Umsätze bei rund einem Drittel der weltweiten Top-250-Einzelhandelsunternehmen gesunken, während die Profitabilität im Schnitt anstieg.

Der Lebensmittelhandel und andere schnell drehende Güter hätten dabei weniger unter den Folgen der Wirtschaftskrise gelitten als der Mode-, Bekleidungs- sowie "Hardlines & Leisure"-Sektor, wozu Sport- und Freizeitwaren, aber auch Möbel und Unterhaltungselektronik gehören. Für die Top Ten der Top-250-Handelsunternehmen sei 2009 jedoch ein enttäuschendes Jahr gewesen.
DEU / Unternehmen
13.01.2011 · 09:36 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen