News
 

Studie: Deutschland Spitzenreiter bei Verbreitung von Schadcode

München (dpa) - Wenn es um kriminelle Cyberattacken geht, hält Deutschland weiterhin einen Spitzenplatz. Das besagt eine aktuelle Studie des IT-Sicherheitsexperten Symantec. Demnach sei die Bundesrepublik «bevorzugter Logistikstandort für alle, die Viren, Phishing-Mails oder Spam verbreiten», hieß es von Symantec. Insgesamt haben die Spezialisten rund 473 000 sogenannte Bot-Computer im Jahr 2010 gezählt, die in einem Netzwerk-Verbund Viren, Spam und Phishing- Mails auf fremde PCs einschleusen. Jeder fünfte europäische Bot- Computer stehe dabei in Deutschland.

Computer / Internet / Kriminalität
05.04.2011 · 06:41 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen