News
 

Studie: Deutschland führend bei Förderung von Auslandsaufenthalten

Brüssel/Berlin (dts) - Deutschland ist eines der führenden Länder in Europa bei der Förderung von Studien- und Ausbildungsaufenthalten im Ausland. Zu diesem Ergebnis kommt der erste "Mobilitätsanzeiger" der EU-Kommission. Demzufolge haben Deutschland, Belgien, Spanien, Frankreich und Italien die besten öffentlichen Unterstützungs- und Beratungssysteme für Interessierte an einem Auslandsaufenthalt.

Allerdings bestehe in ganz Europa Verbesserungsbedarf. Kein einziges Land habe bei allen untersuchten Elementen Spitzenwerte erreicht. Für den "Mobilitätsanzeiger" wurden fünf Faktoren untersucht: Informationen und Orientierungshilfe zu Mobilitätsmöglichkeiten, Übertragbarkeit von Stipendien und Darlehen, Fremdsprachenkenntnisse, Anerkennung von Studienleistungen im Ausland sowie Unterstützung benachteiligter Lernender.
Politik / DEU / EU / Bildung
10.01.2014 · 16:24 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen