News
 

Studie: Deutsche Unternehmen wollen trotz Aufschwung weiter Kosten senken

Düsseldorf (dts) - Vier von fünf deutschen Unternehmen wollen ihre Kosten trotz des aktuellen Wirtschaftsaufschwungs weiter kräftig senken. Wie aus einer Studie des Instituts für Demoskopie Allensbach und des Kerkhoff Competence Center for Supply Chain Management der Universität St. Gallen hervorgeht, haben dabei große Unternehmen und Konzerne gegenüber dem Mittelstand die Nase deutlich vorn. In der Produktion will die Hälfte der Unternehmen Kosten senken, im Bereich Einkauf und Beschaffung ist es jeder Zweite.

Aber auch beim Personal geben 34 Prozent der befragten Top-Entscheider an, künftig weiter Kosten zu senken. Forschung und Entwicklung bleiben zumeist von Einsparungen verschont: Nur acht Prozent der Unternehmen wollen hier Kosten sparen. Im Bereich Produktion wollen wesentlich mehr große (57 Prozent) als mittelständische Unternehmen sparen (48 Prozent). Auch im Bereich Logistik sehen die Großunternehmen (42 Prozent) ein wesentlich höheres Kostensenkungspotenzial als Unternehmen mit weniger als 250 Mitarbeitern (29 Prozent).
DEU / Daten / Unternehmen / Finanzindustrie
31.03.2011 · 11:30 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen