News
 

Studie: Deutsche machen jährlich Geschenke für 400 Euro

Berlin (dts) - Jeder Bundesbürger gibt jährlich etwa 400 Euro für Aufmerksamkeiten und Mitbringsel aus. Das zeigt eine repräsentative Studie der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) im Auftrag der Messe Frankfurt. Damit werden rechnerisch in Deutschland aktuell jährlich Geschenke im Wert von rund 27 Milliarden Euro gemacht.

Anlässe für Geschenke gibt es viele. Die beiden beliebtesten sind Geburtstage und Weihnachten. Für Weihnachtsgeschenke geben die Befragten durchschnittlich knapp 220 Euro aus. Dahinter liegen Geschenke für Hochzeiten im Wert von 166 Euro und Geburtstage für 135 Euro. Mehr als die Hälfte der Befragten kaufte in den vergangenen zwölf Monaten Geschenke ausschließlich in Geschäften. Jeder Siebte hat seine Präsente ebenso häufig im Geschäft wie im Internet erworben. Lediglich knapp zwei Prozent der Befragten kauften ihre Geschenke überwiegend online.
DEU / Industrie / Gesellschaft / Daten
24.08.2011 · 09:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen