News
 

Studie: Deutsche Luxus-Branche boomt

München (dts) - Die deutsche Luxus-Branche könnte ihre Wertschöpfung bis 2020 verdoppeln. Das berichtet das "Handelsblatt" (Donnerstagausgabe) unter Berufung auf eine Studie der Beratungsfirma Roland Berger, die der Zeitung vorliegt. Nach der Studie, die den Luxussektor erstmals in seiner Gesamtheit erfasst, erzielte die Branche im Jahr 2011 eine Gesamtwertschöpfung von 49 Milliarden Euro.

19 Milliarden Euro davon entfielen auf den inländischen Konsum deutscher und ausländischer Marken. Deutsche Unternehmen exportierten darüber hinaus im Wert von mehr als 29 Milliarden Euro. Insgesamt beschäftigt die Branche 140.000 Mitarbeiter in Industrie und Handel. Größter Bereich sind Luxus-Autos mit 27 Milliarden Euro Wertschöpfung, darauf folgt Mode mit 4,4 Milliarden Euro. Drittgrößter Bereich ist Kosmetik mit 2,9 Milliarden Euro Wertschöpfung.
DEU / Unternehmen / Finanzindustrie
30.05.2012 · 16:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen