News
 

Studie: Alkohol macht sorglos beim Sex

Göteburg (dts) - Nur die Hälfte der Jugendlichen benutzt bei den ersten sexuellen Erfahrungen Kondome - besonders wenn Alkohol und Drogen im Spiel sind. Das berichtet das Patientenmagazin "HausArzt" unter Berufung auf eine schwedische Untersuchung, für die 15.000 junge Schweden im Alter von 15 bis 29 Jahren befragt wurden. Die Forscher der Universität Göteburg fanden dabei heraus, dass Jugendliche im Durchschnitt mit 16 Jahren ihre erste sexuelle Erfahrung machen.

Dabei würden jedoch nur 50 Prozent der Jugendlichen Präservative benutzen. Die Wissenschaftler stellten dabei einen direkten Zusammenhang von Risikobereitschaft und dem Konsum von Alkohol und Drogen fest.
Schweden / Erotik
06.07.2011 · 08:28 Uhr
[5 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen