News
 

Studie: 98 Prozent der Jugendlichen nutzen das Internet

Berlin (dts) - Jugendliche sind die am besten vernetzte Altersgruppe. Laut einer Studie des Branchenverbands Bitkom nutzen 98 Prozent der 10- bis 18-Jährigen das Internet. Selbst jüngere Teenager von 10 bis 12 Jahren sind zu 96 Prozent online.

Zwar überwiegen positive Online-Erfahrungen, doch jeder dritte Jugendliche (34 Prozent) hat auch Negatives erlebt. So wurde jedes sechste Mädchen (16 Prozent) im Internet schon einmal sexuell belästigt, zehn Prozent von Erwachsenen. Jungen beklagen lediglich zu drei Prozent sexuelle Belästigungen. Drei Viertel der Teenager (73 Prozent) fordern mehr Schutz im Web, unter anderem mehr Datenschutz oder Schutz vor Belästigungen.
DEU / Internet / Computer
26.01.2011 · 10:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen