News
 

Studie: 72 Prozent der Deutschen über 65 haben ein Handy

Barcelona (dts) - Mehr als zwei Drittel der deutschen Bürger über 65 besitzen ein Handy. Dies hat eine Studie des Marktforschungsinstituts "Synovate" ergeben, die heute im Rahmen des Mobile World Congress in Barcelona veröffentlicht wurde. Die deutschen Rentner liegen damit nur im europäischen Mittelfeld. Vor ihnen liegen unter anderem die Schweden, bei denen 91 Prozent aller über 65-jährigen ein Handy besitzt. Das "Schlusslicht" bildet Frankreich, wo lediglich 41 Prozent aller Senioren über 65 ein Mobilfunkgerät haben. Laut Studie würden die älteren Franzosen insgesamt zwar weniger Handys besitzen, diese jedoch im Durchschnitt häufiger als andere Europäer nutzen.
Spanien / Studie / Telekommunikation
16.02.2010 · 10:41 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen