News
 

Studentenboom kostet laut HRK sieben Milliarden Euro zusätzlich

Berlin (dpa) - Der Studentenboom wird Bund und Länder nach einer Schätzung der Hochschulrektorenkonferenz in den nächsten Jahren bis zu sieben Milliarden Euro zusätzlich kosten. Der Zustrom an die Hochschulen sei fast doppelt so stark gestiegen wie von den Kultusministern 2011 gedacht, sagte der neue HRK-Präsident Horst Hippler dem «Handelsblatt». Bis zum Jahr 2015 fehlten nun 300 000 Studienplätze. Um diese einzurichten und bis zum Ende zu finanzieren, seien bis 2017/2018 fünf bis sieben Milliarden Euro nötig.

Bildung / Hochschulen
24.07.2012 · 04:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen