News
 

Studenten machen sich für bundesweite Demonstrationen bereit

Berlin (dts) - Studenten in mehr als hundert deutschen Städten machen sich für bundesweite Großdemonstrationen bereit. Seit Montag befinden sich Hochschüler an vielen deutschen Hochschulen im sogenannten "Bildungsstreik", um auf die Missstände im Bildungssystem aufmerksam zu machen. Morgen soll es bundesweit großangelegte Demonstrationen geben. Dazu werden bis zu 150.000 Menschen erwartet. Der Protest richtet sich unter anderem gegen überfüllte Hörsäle, Lehrkräftemangel, die Umstellung der Studiengänge auf Bachelor und Master sowie gegen Studiengebühren. In einigen Städten wurden Streikcamps auf dem Unicampus errichtet, die unter anderem durch ein "Aktionstraining" auf die Demonstration am Mittwoch vorbereiten wollen.
DEU / Bildung / Streik / Universität
16.06.2009 · 14:15 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
13.12.2017(Heute)
12.12.2017(Gestern)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen