News
 

Struck besucht Soldaten in Afghanistan

Kabul (dpa) - SPD-Bundestagsfraktionschef Peter Struck ist in die afghanische Hauptstadt Kabul gereist. Der Ex-Verteidigungsminister will sich dort zunächst über den Aufbau der afghanischen Polizei informieren lassen. Geplant ist außerdem ein Gespräch mit einem Sicherheitsberater von Präsident Hamid Karsai. Struck will auch mit Bundeswehrsoldaten sprechen. Es ist seine letzte Afghanistan-Reise als aktiver Politiker. Der SPD-Politiker tritt bei der Bundestagswahl im September nicht mehr an.
Konflikte / Bundeswehr / Afghanistan
03.06.2009 · 06:26 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen