News
 

Strompreise gestiegen

Berlin (dpa) - Die Strompreise sind im ersten Halbjahr gestiegen. Laut Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft zahlt ein Drei- Personen-Musterhaushalt mit einem Jahresverbrauch von 3500 Kilowattstunden derzeit für seine Stromrechnung 69 Euro im Monat. Das ist eine Steigerung um 2,1 Prozent, auch wegen deutlich mehr Solaranlagen. Nach Branchenschätzungen könnte die auf den Strompreis aufgeschlagene Umlage für die Öko-Energien von rund 2 Cent pro Kilowattstunde auf 3,2 bis 3,5 Cent im nächsten Jahr steigen. Über die Umlage zahlen die Stromverbraucher den Ökoenergie-Ausbau mit.

Energie / Verbraucher
04.10.2010 · 07:45 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen