News
 

Stromnetze am Rand der Belastbarkeit

Bonn (dpa) - Die deutschen Stromnetze befinden sich wegen massiver Verzögerungen beim Bau neuer Leitungen am Limit. Sie entwickeln sich zur Achillesferse der Energiewende - das geht aus dem neuen Monitoringbericht der Bundesnetzagentur hervor. Von 24 besonders dringenden Ausbauprojekten im Stromnetzbereich sind zwölf deutlich verzögert. Erst etwa 200 Kilometer von 1800 benötigten Kilometern sind der Bundesnetzagentur zufolge bisher fertiggestellt. Vertreter der Energiebranche waren seit Monaten vor erhöhten Blackoutgefahren.

Energie / Stromnetze
25.11.2011 · 11:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen