Kommentare

 
Bonn (dpa) - Der Ausbau der erneuerbaren Energie setzt das deutsche Stromnetz immer stärker unter Druck. Der große Netzbetreiber Tennet musste 2017 wegen unzureichender Leitungskapazitäten fast eine Milliarde Euro für sogenannte Noteingriffe ins Netz zahlen. Das teilte Tennet mit, dessen Netzgebiet ...

Kommentare

(2) jensencom · 01. Januar um 22:11
Vor allem werden Kosten auf die Verbraucher zukommen. Das steht zumindest schon mal fest. Warum wieso und wie man das nachhaltig löst, ist ja zweitrangig. Hauptsache die vielen vielen Kühe werden gemolken.
(1) BEATPAUL · 01. Januar um 21:45
Und das wird noch schlimmer, weil die ganze Energiewende ohne Hirn begonnen wurde.
 
DAX
DowJones
TecDAX
NASDAQ

Chart
Intraday
1 Woche
3 Monate
1 Jahr

 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2018(Heute)
17.01.2018(Gestern)
16.01.2018(Di)
15.01.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News