News
 

Stromkunden halten AKW-Betreibern trotz Fukushima die Treue

Berlin (dts) - Die allgemeine Anti-Atom-Stimmung nach der Katastrophe in Fukushima hat zu keinem größeren Kundenschwund bei den vier deutschen Betreibern von Kernkraftwerken geführt. Das berichtet das Nachrichtenmagazin "Focus" unter Berufung auf Unternehmensangaben. "Die Wechselraten haben sich in den vergangenen zwei Monaten nicht sonderlich erhöht", zitiert "Focus" einen Sprecher des Energieversorgers Eon.

"Ein Anstieg der Kündigungen ist ausgeblieben", bestätigt auch Konkurrent RWE. Ähnlich sieht es laut "Focus" bei der süddeutschen EnBW aus, wo allerdings zahlreiche Kunden ihren Tarif gewechselt und sich für eine Ökostrom-Angebot des Versorgers entschieden haben. Diesen Trend beobachtet laut "Focus" auch Vattenfall Europe, der vierte hiesige Betreiber von Atom-Anlagen.
DEU / Energie / Daten / Unternehmen
07.05.2011 · 10:07 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.09.2017(Heute)
25.09.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen