News
 

Stromausfall lähmt russische Stadt St. Petersburg

Moskau (dpa) - Ein massiver Stromausfall hat im Zentrum von St. Petersburg zu einem Verkehrschaos geführt. Auf dem Prachtboulevard der russischen Metropole, dem Newski Prospekt, sowie in den Seitenstraßen fielen am frühen Abend alle Ampeln aus. Es kam inmitten des Feierabendverkehrs zu kilometerlangen Staus. Auch unter der Erde ging nichts mehr: In der U-Bahn erwischte der Blackout tausende Menschen in überfüllten Waggons auf dem Nachhauseweg. Ursache war ein Defekt in einem E-Werk. Der Flughafen war nicht betroffen.

Unfälle / Kommunen / Russland
20.08.2010 · 18:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen