News
 

Stromanteil durch Solaranlagen in Deutschland gestiegen

Bonn (dts) - Die installierte Leistung von Solaranlagen in Deutschland ist im vergangenen Jahr um 60 Prozent gegenüber dem Vorjahr gestiegen. Die Menge des durch Solarenergie erzeugten Stromes hat nach Angaben der Bundesnetzagentur 2009 damit um 3,8 Gigawatt auf 9,8 Gigawatt zugenommen. Im Zeitraum vom 1. Januar bis zum 30. September 2009 verzeichnete die Bundesnetzagentur einen Zuwachs an installierter Leistung von rund 1,5 Gigawatt. Aus den vorläufigen Zahlen für die Monate Oktober bis Dezember 2009 ergibt sich ein weiterer Zuwachs von 2,3 Gigawatt. Wie aus dem ebenfalls vorgestellten "EEG-Statistikbericht 2008" hervorgeht, entfiel 2008 mit 2,2 Milliarden Euro allein ein Viertel der nach dem EEG für erneuerbare Energien zu zahlenden Vergütung auf Solaranlagen.
DEU / Energie / Industrie / Daten
09.04.2010 · 11:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.10.2017(Heute)
16.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen