News
 

Strom- und Gasnetzbetreiber wollen höhere Kosten durchsetzen

Düsseldorf (dpa) - Den Strom- und Gaskunden in Deutschland drohen zusätzliche Preisaufschläge. Fast 300 Gas- und Stromnetzbetreiber wollen vor dem Düsseldorfer Oberlandesgericht gegenüber der Bundesnetzagentur höhere Netzentgelte durchsetzen. Allerdings wollten weder das Gericht noch die Bundesnetzagentur die Summe der komplexen Forderungen beziffern. Schätzungen bewegen sich bis hin zu einem Milliardenbetrag. Sollten sich die Netzbetreiber durchsetzen und den Energieversorgern ihre Nachforderungen als höhere Netzentgelte in Rechnung stellen, würden sie letztlich auf die Verbraucher umgelegt.

Prozesse / Energie
29.03.2012 · 15:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
13.12.2017(Heute)
12.12.2017(Gestern)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen