News
 

Streit um Schlichtung bei Lufthansa

Frankfurt/Main (dpa) - Der für Mitte April angekündigte zweite Pilotenstreik bei der Lufthansa ist doch noch nicht vom Tisch. Das Unternehmen und die Gewerkschaft Vereinigung Cockpit streiten sich um den Zeitpunkt, zu dem die Streikankündigung zurückgenommen werden soll. Die Lufthansa macht schon die Vorverhandlungen über Art und Umfang der Schlichtung von einer Streikabsage abhängig. Die Vereinigung Cockpit will die Friedenspflicht erst einräumen, wenn der Schlichtungsgegenstand klar ist.
Luftverkehr / Tarife
02.04.2010 · 20:52 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen