News
 

Streit um EHEC-Konsequenzen - Minister-Sondertreffen

Berlin (dpa) - Im Angesicht der EHEC-Krise streiten Politiker und Experten weiter über eine stärkere Zentralisierung der Seuchenbekämpfung in Deutschland. Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr ist gegen neue Strukturen. Es komme auf die Zusammenarbeit der Behörden an, sagte er vor einem Sondertreffen der Gesundheits- und Verbraucherminister von Bund und Ländern in Berlin. Bayerns Gesundheitsminister Markus Söder sprach sich für mehr Kompetenzen des Bundes aus. Weil Krankenhäuser durch den Kampf gegen den gefährlichen Darmkeim massiv belastet sind, werden Rufe nach Hilfe laut.

Gesundheit / Infektionen
08.06.2011 · 11:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen