News
 

Streit über Spritpreise

München (dpa) - Die Rekordstände an deutschen Tankstellen heizen den Streit über die hohen Spritpreise weiter an. Der ADAC wirft den Mineralölkonzernen vor, die Autofahrer mit häufigen Preiswechseln zu verwirren und auf diese Weise abzuzocken. Die Firmen weisen das empört zurück. Eine Sprecherin des Branchenverbands MWV sagte, es sei seit Jahren bekannt, dass Spritpreise an der Tankstelle immer häufiger und stärker schwankten. Die derzeitigen Rekordpreise seien auf hohe Einkaufspreise zurückzuführen.

Energie / Benzin / Preise
26.03.2012 · 16:25 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.10.2017(Heute)
23.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen