News
 

Streit belastet EU-Gipfel - Ärger um Sparkommissar und Fiskalpakt

Brüssel (dpa) - Die Staats- und Regierungschefs der EU suchen auf ihrem Gipfel heute Nachmittag in Brüssel Wege aus der Euro-Krise. Bei dem Sondertreffen soll ein Sparpakt verabschiedet werden, in dem sich die Länder zu Haushaltsdisziplin verpflichten. So soll Vertrauen der Finanzmärkte zurückgewonnen werden. Zweites großes Thema dürfte das überschuldete Griechenland sein. Am Wochenende hatte ein deutscher Vorschlag Diskussionen ausgelöst, wonach die Kontrolle über griechische Ausgaben einem EU-Kontrolleur übertragen werden soll.

EU / Gipfel
30.01.2012 · 13:43 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen