News
 

Streiks in Griechenland nach Sparprogramm

Athen (dpa) - In Griechenland haben heute landesweite Streiks begonnen. Hintergrund ist das massive Sparprogramm zur Abwendung des Staatsbankrotts. Zunächst legten die Lehrer für 24 Stunden die Arbeit nieder, morgen wollen auch Journalisten in den Ausstand treten. 24 Stunden lang werde es keine Nachrichten geben, berichtete das Staatsradio. Auch die Fähren sollen bestreikt werden. Viele Inseln ohne Flughafen bleiben damit für einen Tag von der Außenwelt abgeschnitten.
Finanzen / Streiks / Griechenland
16.12.2009 · 20:46 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.09.2017(Heute)
18.09.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen