News
 

Streiks in Griechenland gegen Sparmaßnahmen

Athen (dpa) - Die griechische Regierung steht massiv unter Druck und muss heute wohl weitere unpopuläre Sparmaßnahmen beschließen. Dagegen machen die Gewerkschaften mobil - sie haben zu mehrstündigen Streiks aufgerufen. Ministerien und staatliche Unternehmen und die öffentlichen Verkehrsmittel sollen bestreikt werden. Hinter den Aktionen stehen die beiden größten Gewerkschaftsverbände. Die Regierung in Athen will außerdem noch in diesem Jahr 15 000 Staatsbedienstete entlassen.

EU / Finanzen / Griechenland
07.02.2012 · 03:43 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen