News
 

Streiks in Griechenland dauern an

Athen (dpa) - Die Streiks in Griechenland gegen das harte Sparprogramm der Regierung gehen weiter. In Athen legten erneut Fahrer von Bussen, U-Bahnen und der Straßenbahn die Arbeit nieder. Die S-Bahn wurde für vier Stunden bestreikt. Auf den Zufahrtsstraßen der griechischen Hauptstadt bildeten sich wieder lange Staus. Mehrere tausend Menschen versuchten, mit dem Auto zur Arbeit zu kommen. Die Lage im Fährverkehr hat sich dagegen normalisiert. Für die nächsten Tage sind bisher keine größeren Streiks geplant.

EU / Finanzen / Griechenland
25.10.2011 · 10:27 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen