News
 

Streiks in Athen nach Billigung weiterer Sparmaßnahmen

Athen (dpa) - Als Protest gegen die Billigung weiterer Sparmaßnahmen haben Gewerkschaften mit Streiks den Verkehr in Athen lahmgelegt. Für heute war bei den U-Bahnen und Straßenbahnen zu einer 24-stündigen Arbeitsniederlegung aufgerufen worden. Der Verkehr in der Hauptstadt brach am Morgen zusammen. Zehntausende Menschen versuchten mit dem eigenen Wagen zur Arbeit zu fahren. Das griechische Parlament hatte zuvor den letzten Teil eine Bündels von Sparmaßnahmen in Höhe von mehr als drei Milliarden Euro gebilligt. Die Kürzungen trafen vor allem den Gesundheitsbereich.

EU / Finanzen / Streiks / Griechenland
01.03.2012 · 11:36 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.09.2017(Heute)
19.09.2017(Gestern)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen