News
 

Streiks gegen Sparmaßnahmen in Italien und Spanien

Rom (dpa) - In Italien und Spanien wird heute gegen geplante Sparmaßnahmen gestreikt, mit denen die Länder aus der Schuldenkrise kommen wollen. In Italien hat die größte Gewerkschaft CGIL zum achtstündigen Streik gegen das Sparpaket der Regierung von Silvio Berlusconi aufgerufen. Es dürfte bis Ende der Woche das Parlament passieren. Es wird ein Chaos im Bus-, Bahn und Flugverkehr sowie im gesamten Sektor des öffentlichen Dienst erwartet. In Spanien haben die Gewerkschaften zu landesweiten Protesten gegen den Einbau einer Schuldenbremse in die Verfassung aufgerufen.

Finanzen / Streiks / Italien / Spanien
06.09.2011 · 01:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen