News
 

Streikende Taxifahrer blockieren Zufahrt zum Athener Flughafen

Athen (dts) - In Griechenland haben am Montagmorgen aus Protest gegen die Freigabe der Taxi-Lizenzen hunderte Taxifahrer die Zufahrten zum Flughafen von Athen und zum Hafen von Piräus blockiert. Die Flughafenbehörde verwies Touristen auf die Stadtbahn zum Flughafen. Am frühen Nachmittag wurden die Blockaden zwar gelockert, doch es herrscht nach wie vor Chaos.

Taxilizenzen kosteten bisher noch bis zu 150.000 Euro und waren in ganz Griechenland auf rund 30.000 begrenzt, wovon etwa 14.000 für die Region Athen vergeben wurden. Mit der Forderung der EU, die Beschränkung der Lizenzen aufzuheben und neue Lizenzen bereits für etwa 3.000 Euro zu vergeben, fürchten viele Taxibesitzer um ihre Existenz. Da es in Griechenland keine Taxiunternehmen gibt und Taxis in der Hand einzelner Fahrer sind, würde ihr Einkommen drastisch zurück gehen.
Griechenland / Wirtschaftskrise / Reise / Straßenverkehr
18.07.2011 · 13:49 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen