News
 

Streik in Nigeria gegen Benzinpreiserhöhung

Addis Abeba (dpa) - In Nigeria hat ein landesweiter Streik gegen die Abschaffung der Treibstoffsubventionen begonnen. Zu dem Ausstand hatten mehrere Gewerkschaften aufgerufen. Das Ende der Subventionierung zum Jahreswechsel hat zur Verdoppelung der Benzinpreise geführt. Präsident Goodluck Jonathan hatte am Wochenende eine Kürzung der Gehälter aller hochrangigen Politiker um 25 Prozent angekündigt, um den Streik doch noch abzusenden. Er appellierte an die Bürger, den inneren Frieden zu bewahren.

Streiks / Nigeria
09.01.2012 · 10:05 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.09.2017(Heute)
19.09.2017(Gestern)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen