News
 

Streik in Belgien hat begonnen

Brüssel (dpa) - In Belgien hat am Abend ein breit angelegter Streik begonnen. Seit 22.00 Uhr stehen die Züge still, morgen bleiben die Angestellten des öffentlichen Dienstes zu Hause. Die Gewerkschaften protestieren mit der Aktion gegen das Sparprogramm der belgischen Regierung. Der Zugverkehr soll morgen ganz ausfallen - das gilt auch für ausländische Fernverkehrszüge wie ICE und Thalys. Die Proteste könnten auch den Gipfel der europäischen Staats- und Regierungschefs in Brüssel stören.

Streik / Belgien
29.01.2012 · 22:35 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen