News
 

Streik bei Bus und Bahn: Kaum Auswirkungen auf Berufsverkehr

Stuttgart (dpa) - Ein Warnstreik hat den öffentlichen Nahverkehr in sieben Städten im Südwesten Deutschlands weitgehend lahmgelegt. Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hat 7500 Fahrer von Bussen und Straßenbahnen in Baden-Baden, Esslingen, Freiburg, Heilbronn, Karlsruhe, Konstanz und Stuttgart aufgerufen, den ganzen Tag zu streiken. Rund eine Million Fahrgäste sollen betroffen sein. Es gebe keine Streikbrecher, sagte ein Gewerkschaftssprecher. Im Berufsverkehrs kam es nach Angaben der Polizei wohl auch wegen der Urlaubszeit zu keinen größeren Behinderungen.

Tarife / Verkehr
05.08.2011 · 09:28 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen