News
 

Streik bei Bayreuther Festspielen vom Tisch

Bayreuth (dpa) - Der drohende Streik bei den Bayreuther Festspielen ist aller Voraussicht nach abgewendet. Im Tarifstreit sei nun doch eine Einigung in greifbare Nähe gerückt, teilte die Gewerkschaft ver.di mit. Die Verhandlungen waren am frühen Morgen unterbrochen worden. Die Gewerkschaft hatte daraufhin erneut gedroht, die Richard-Wagner- Festspiele zu bestreiken. Gespräche hinter den Kulissen hätten laut ver.di nun aber dazu geführt, dass vom 22. Juli an neu verhandelt werden soll.
Musik / Festspiele / Tarife
15.07.2009 · 10:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.09.2016(Heute)
28.09.2016(Gestern)
27.09.2016(Di)
26.09.2016(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen