News
 

Streik am Frankfurter Flughafen wird spürbar

Frankfurt/Main (dpa) - Fluggäste müssen sich heute in Frankfurt erneut auf Ausfälle und Verzögerungen einstellen. Nach dem Scheitern der Tarifgespräche zwischen Flughafenbetreiber Fraport und der Gewerkschaft der Flugsicherung wird das Vorfeld erneut bestreikt. Der Arbeitskampf hat am Abend um 21.00 Uhr begonnen und soll bis mindestens Donnerstag dauern. Bislang hielten sich die Folgen wegen des Nachtflugverbots in Grenzen. Die Lufthansa hat für heute angekündigt, etwa 140 Flüge zu streichen. Hauptsächlich betroffen sind Verbindungen innerhalb Deutschlands und Ziele in Europa.

Tarife / Luftverkehr
27.02.2012 · 04:25 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen