News
 

Streik am Frankfurter Flughafen: Passagier-Abfertigung gestoppt

Frankfurt/Main (dts) - Wegen des Warnstreiks des privaten Sicherheitspersonals am Frankfurter Flughafen ist die Passagierabfertigung gestoppt worden. "Flugreisende werden gebeten, heute nicht mehr zum Flughafen zu kommen, da es keine Möglichkeit mehr gibt, die Flüge zu erreichen", hieß es auf der Internetseite des Flughafens. Es sei nicht genügend Personal vor Ort, um die Passagiere abzufertigen, sagte ein Sprecher des Betreibers Fraport "hr-online".

Transitreisende könnten jedoch weiterreisen. Der Warnstreik hatte am Freitagmorgen um 02:00 begonnen und soll noch bis 23:00 Uhr anhalten. Die Gewerkschaft Verdi fordert eine Lohnerhöhung für die Beschäftigten auf 16 Euro pro Stunde. "Die Arbeitgeber haben bisher zwischen 10 und 13 Euro angeboten. Das ist deutlich zu wenig", so Verdi-Verhandlungsführer Mathias Venema im Vorfeld des Streiks.
Vermischtes / DEU / Luftfahrt
21.02.2014 · 15:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen