News
 

Streik am Berliner Flughafen Tegel

Berlin (dts) - Am Berliner Flughafen Tegel liegt am Freitagmorgen der Flugverkehr lahm. Die Gewerkschaft Verdi rief kurzfristig die Vorfeldmitarbeiter dazu auf, die Arbeit zwischen 6:00 Uhr und 9:30 Uhr niederzulegen. In dieser Zeit können voraussichtlich keine Maschinen starten und landen.

Hintergrund sind die Tarifverhandlungen für rund 1.500 Beschäftigte des Flughafen-Bodendienstleisters GlobeGround. Am Dienstag hatte GlobeGround noch ein Angebot für ein neues Tarifsystem vorgelegt, was von der Tarifkommission als "nicht verhandlungsfähig" abgelehnt wurde. Die Beschäftigten fordern vier Prozent mehr Geld. Der Berliner Flughafen Schönefeld soll von dem Streik nicht betroffen sein.
DEU / BER / Luftfahrt / Arbeitsmarkt
02.03.2012 · 05:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen