News
 

Street View: Google soll Bürger vor Veröffentlichung fragen

Berlin (dpa) - Das Street-View-Projekt von Google sorgt weiter für Diskussionen. Seit gestern können Mieter und Hausbesitzer online Einspruch gegen die Abbildung ihrer Häuser im Internet einlegen. In der «Bild»-Zeitung fordern Politiker von Union und FDP jetzt aber, dass Google die Bürger selbst um ihr Einverständnis fragen muss. Vor allem ältere Menschen würden das Widerspruchsrecht oft nicht verstehen, sagt etwa der CSU-Innenexperte Stephan Mayer. In Berlin berät heute das Bundeskabinett über schärfere Regeln für Geodienste.

Internet / Datenschutz
18.08.2010 · 03:36 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen