Gratis Duschgel
 
News
 

Strauss-Kahn wieder im Gericht - Bietet Million für Kaution

New York (dpa) - Der Ex-Chef des Internationalen Währungsfonds, Dominique Strauss-Kahn ist vor einer geplanten Anhörung in einem New Yorker Gericht eingetroffen. Strauss-Kahn wird versuchte Vergewaltigung eines Zimmermädchens vorgeworfen. Seine Anwalte gaben sich optimistisch, dass im zweiten Versuch klappen werde, was im ersten Anlauf gescheitert war: Die Freilassung des Franzosen auf Kaution. Dafür will der 62-Jährige eine Kaution von einer Million Dollar hinterlegen. Er sei auch bereit, eine elektronische Fußfessel zu tragen.

Kriminalität / Finanzen / USA
19.05.2011 · 17:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen